Projektbeschreibung

Die zukünftige Bebauung des früheren Coca-Cola Geländes soll nach Wünschen von Sontowski & Partner einen zeitgemäßen Meilenstein in der Entwicklung der Stadt Nürnberg darstellen. Inhalt des städtebaulichen Wettbewerbs war ein visionäres Konzept zu entwickeln, das zukünftige Wohn- und Arbeitsformen ermöglichen und den Anforderungen an Schallschutz, naturnahem Wohnen und Flexibilität entsprechen. Zusammen mit Hilmer Sattler Architekten Ahlers Albrecht gestalten die Straßenfront mit großzügigen Gewerbeeinheiten und schaffen dadurch eine städtebauliche und landschaftlich hochwertige Situation im rückwertigen Bereich. Die Wohngebäude mit differenzierten Hochpunkten werden durch einem gemeinsamen Quartiersplatz und großzügigen Spiel- und Aufenthaltsbereichen vervollständigt.

 

In Zusammenarbeit mit Hilmer Sattler Architekten Ahlers Albrecht

Projektdetails
Projekt Coca Cola Gelände Nürnberg
Bauherr S&P Stadtbau Projekt 6 GmbH
Zeitraum 09.2016
Kategorie 2. Preis, Städtebaulicher und landschaftsplanerischer Ideenwettbewerb, Wettbewerb